ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN – Juli 2022

Artikel 1: ZWECK UND GELTUNGSBEREICH

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (die „AGB“) des Unternehmens DECOCLIM („DECOCLIM“), SARL mit einem Kapital von 25.500 €, eingetragen beim RCS von FREJUS unter der Nummer 790 646 988,

  • mit Sitz in 21 AVENUE SAINT EXUPERY 83120 SAINTE-MAXIME,
  • mit Geschäftssitz in 10 RUE HENRI BECQUEREL 83340 LE LUC,
  • und dessen innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FR73790646988 lautet
gelten für den Verkauf von Produkten, die von DECOCLIM über die Website „decoclim.fr“ (die „ Site “ und die „ Produkte “) vermarktet werden und an private Käufer (die „ Kunden “) erfolgen.

Jede Auftragserteilung setzt die vollständige und vorbehaltlose Annahme der AGB durch den Kunden voraus, die Vorrang vor allen gegensätzlichen Bestimmungen haben, die auf den Bestellformularen des Kunden und/oder den allgemeinen Einkaufsbedingungen erscheinen können, mit Ausnahme der von beiden Parteien akzeptierten Sonderbedingungen.

Der Vertrag wird in französischer Sprache angeboten und besteht aus den AGB, den besonderen Bedingungen (Bestellformular) und der Auftragsbestätigung, in der die Beschreibung und Menge der Produkte, ihr Preis und die Liefermodalitäten angegeben sind (der „ Vertrag “). Die AGB können jederzeit auf der Website eingesehen werden.

Artikel 2: PRODUKTE

Die Produkte werden auf der Website durch ein Präsentationsblatt präsentiert, das es dem Kunden ermöglicht, sich über ihre wesentlichen Eigenschaften und ihren Preis zu informieren. DECOCLIM behält sich das Recht vor, sein Produktangebot jederzeit zu ändern, vorbehaltlich laufender Verträge.

Artikel 3: BESTELLUNG

Die Erstellung eines Kontos durch den Kunden ist vor der Bestellung zwingend erforderlich. Beim Erstellen des Kontos liest der Kunde die Datenschutzrichtlinie von DECOCLIM und bestätigt, dass er sie akzeptiert, indem er die dafür vorgesehenen Kästchen ankreuzt.

Der Kunde wählt das/die Produkt(e) sowie die gewünschte Menge aus und fügt es seinem Warenkorb hinzu, um eine Bestellung gemäß dem folgenden Prozess aufzugeben. ( 1 ) Zugang zum Warenkorb und zu einer Zusammenfassung der Einzelheiten der Bestellung und ihres Gesamtpreises einschließlich Steuern, um die Überprüfung und Korrektur etwaiger Fehler zu ermöglichen. ( 2 ) Identifizierung oder Erstellung eines Kundenkontos über das dafür vorgesehene Formular. ( 3 ) Zugang zu einer Zusammenfassung des Inhalts der Bestellung mit Angabe der bestellten Produkte, ihrer wesentlichen Merkmale und ihres Preises sowie einer Zusammenfassung des Gesamtpreises einschließlich der zu zahlenden Mehrwertsteuer, gegebenenfalls einschließlich zusätzlicher Kosten. ( 4 ) Kenntnisnahme und ausdrückliche Annahme durch Ankreuzen des dafür vorgesehenen Kästchens in den AGB und Bestätigung der Bestellung ( bestehend aus Zustimmung und Verpflichtung zur Zahlung auf Kosten des Kunden, auf die dieser ausdrücklich hingewiesen wird und die er anerkennt ). Der Kunde wird dann zur Zahlung auf die sichere Seite weitergeleitet, damit er den vereinbarten Preis bezahlt.

DECOCLIM bestätigt den Eingang der Bestellung durch Zusendung einer Empfangsbestätigung, die die Bestellung zusammenfasst, die wesentlichen Merkmale des bestellten Produkts/der bestellten Produkte, den Preis inkl. MwSt., die Lieferzeit angibt und die beigefügten AGB (sowie das Widerrufsformular) enthält .

Artikel 4: WIDERRUFS- UND RÜCKGABERECHT

Sie haben das Recht, innerhalb von VIERZEHN (14) Tagen nach Lieferung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und die Rückgabe des/der Produkte(s) gegen Kostenerstattung zu verlangen.

Der Kunde profitiert von einer Widerrufsfrist (deren Bedingungen und Wirkungen im Feld nach den AGB angegeben sind) von VIERZEHN (14) Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, physischen Besitz des Produkts oder des letzten Produkts im Falle einer separaten Lieferung einer einzelnen Bestellung erhält.

Artikel 5: LIEFERUNG

Die Produkte werden nach vereinbarten Bedingungen zwischen den Parteien geliefert und in der Bestellbestätigung (insbesondere Lieferadresse, Kosten und Lieferzeiten) zusammengefasst.

Auf dem Frankreich des Festlandes wird die Lieferung angeboten und vom DPD -Träger bereitgestellt. Eine Versandbestätigungs -E -Mail wird an den Kunden gesendet, der den Tag und den geplanten Lieferzeitfenster angibt. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Lieferauswahl bei Abwesenheit zu ändern. Die Lieferzeiten werden im Allgemeinen zwischen achtundvierzig (48) und zweiundsiebzig (72) Stunden geschätzt, die einem Fall von Gewalt ausgesetzt sind.

Lieferzeiten können im Falle einer Änderung der Bestellung durch den Kunden geändert werden, der von DeCoklim akzeptiert wird. Decoklim behält sich das Recht vor, Lieferungen ohne zusätzliche Kosten für den Kunden zu teilen.

Der Kunde hat zweiundsiebzig Stunden (72) Stunden von der Lieferung bis zur Berichterstattung über offensichtliche Fehler/Schäden an Produkten, indem spezifische Reservierungen für den Lieferschein ausgestellt wurden, der per Post mit Bestätigung des an Decoklim gerichteten Empfangs bestätigt wurde. Dies ermöglicht Decoklim, die erforderlichen Maßnahmen bei Bedarf gegen den Träger zu ergreifen.

Nach diesem Zeitraum gelten die Produkte als in Übereinstimmung mit der Reihenfolge, dh, dh, dass keine offensichtlichen Mängel/Schäden aufweisen. Es wird angegeben, dass das Fehlen einer gemäß den Formulare ausgestellten Reserve und innerhalb der oben genannten Zeit die dem Kunden zur Verfügung stehenden rechtlichen Garantien nicht in Frage stellt (siehe Abschnitt und Rückgabe von Delai und das Box, das nach CGV angezeigt wird).

Artikel 6: PREIS – ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die Preise der Produkte sind in Euro angegeben, enthalten die Mehrwertsteuer und sind am Tag der Bestellung gültig. Sie beinhalten nicht die Transportkosten sowie etwaige Kosten, Steuern oder Abgaben jeglicher Art, die für jedes Produkt und jede Bestellung angegeben werden. DECOCLIM kann seine Preise jederzeit ändern, ohne dass dies Auswirkungen auf laufende Verträge hat.

Die Zahlung ist bei Bestellung der Produkte vollständig fällig. DECOCLIM gewährt keinen Rabatt, und die gezahlten Beträge können zu keinem Zeitpunkt als Anzahlung oder Anzahlung betrachtet werden. Zahlungen erfolgen über einen externen Anbieter von Online-Zahlungen per Kreditkarte.

Artikel 7: HAFTUNG – GARANTIEN

DECOCLIM haftet nicht für unrichtige Angaben des Kunden bei der Erstellung seines Kontos / seiner Bestellung, insbesondere Identifikations- und Lieferinformationen.

Es wird daran erinnert, dass der Kunde von den gesetzlichen Garantien profitiert, deren Hauptbedingungen im Kasten nach den AVB aufgeführt sind, dh die Garantie für versteckte Mängel und die gesetzliche Konformitätsgarantie.

Der Kunde kann diese Garantien unter den folgenden Adressen geltend machen: DECOCLIM - 10 RUE HENRI BECQUEREL 83340 LE LUC und/oder relationclient@decoclim.fr unter Angabe seiner Identität, seiner Bestellnummer sowie des Mangels/der Nichteinhaltung. Der Kunde kann dann das betreffende Produkt an DECOCLIM zurücksenden, wobei er die von ihm gewünschte Abhilfe unter den ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten angibt, die in Punkt 2. des Kastens nach den AGB erläutert werden. Im Rahmen der Garantien zahlt DECOCLIM die Abholung des/der Produkte(s) durch den Spediteur.

Artikel 8: GEISTIGES EIGENTUM

DECOCLIM ist und bleibt Inhaber aller seiner geistigen Eigentumsrechte, insbesondere des Inhalts der Website (insbesondere Bilder und Illustrationen), der Marke DECOCLIM und des Logos, der Produkte sowie des damit verbundenen Domainnamens Website, was der Kunde anerkennt und zu respektieren verpflichtet ist.

Artikel 9: SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

DECOCLIM verpflichtet sich, die geltenden gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten des Kunden einzuhalten und insbesondere die Vertraulichkeitsrichtlinie von DECOCLIM anzuwenden. Daher gibt DECOCLIM an, dass der Zweck der Verarbeitung die Erfüllung des Vertrags für seine Dauer sowie die Garantie und die Verjährungsfristen ist. DECOCLIM verpflichtet sich, Maßnahmen zu ergreifen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Sicherheit der so gesammelten Daten zu gewährleisten, die unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben werden, die nicht die gleichen Garantien bieten. DECOCLIM erinnert daran, dass der Kunde ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Übertragbarkeit, Löschung und Löschung seiner personenbezogenen Daten und Minimierung der Verarbeitung und Widerspruch aus legitimen Gründen gegen die Verarbeitung sowie das Recht hat, Post-Mortem-Richtlinien zu definieren, die können unter den folgenden Adressen ausgeübt werden: DECOCLIM - 10 RUE HENRI BECQUEREL 83340 LE LUC und/oder relationclient@decoclim.fr, sowie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde (in Frankreich der CNIL) einzureichen.

Artikel 10: BEWEISKRAFT ELEKTRONISCHER DOKUMENTE

Elektronische Schriftstücke zwischen den Parteien haben Beweiskraft in Bezug auf den Vertrag. Folglich wird ausdrücklich vereinbart, dass die von DECOCLIM in seinem Informationssystem gespeicherten Daten im Streitfall Beweiskraft zwischen den Parteien haben, vorbehaltlich offensichtlicher Fehler oder gegenteiliger Beweise.

Artikel 11: VERMITTLUNG

Wenn er Verbraucher ist, hat der Kunde gemäß den Bestimmungen des Verbrauchergesetzbuchs das Recht, einen Vermittlungsdienst kostenlos in Anspruch zu nehmen.
Die Plattform zur Online-Streitbeilegung (RLL) ist unter dieser Adresse verfügbar: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=FR
Der Vermittler, auf den DECOCLIM angewiesen ist, ist SAS Médiation Solution ( https://www.sasmediationsolution-conso.fr ) und kann unter den folgenden Adressen erreicht werden: 222 chemin de la bergerie 01800 Saint Jean de Niost und/oder contact@sasmediationsolution-conso .fr .
Der Streitfall kann nur vom Verbraucherschlichter geprüft werden, wenn: ( i ) der Kunde rechtfertigt, zuvor versucht zu haben, seinen Streitfall direkt mit DECOCLIM zu lösen, indem er eine schriftliche Beschwerde an die folgenden Adressen einreicht: DECOCLIM - 10 RUE HENRI BECQUEREL 83340 LE LUC und/ oder relationclient@decoclim.fr und ( ii ) der Kunde hat seine Anfrage innerhalb eines Zeitraums von weniger als EINEM (1) Jahr nach seiner schriftlichen Beschwerde an DECOCLIM an den Mediator übermittelt.

Artikel 12: KÜNDIGUNG – BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN

Der Vertrag endet ipso jure und automatisch mit Abschluss des Verkaufs oder im Falle der Nichterfüllung einer Verpflichtung gemäß Artikel 5 und/oder 6 des Vertrags und nach einer förmlichen Mitteilung der Verpflichtung durch den Gläubiger Einschreibebrief an die andere Partei, der nach Ablauf einer Frist von ZEHN (10) Tagen nach Erhalt der Mahnung erfolglos geblieben ist. Die Nichteinhaltung der AGB durch den Kunden kann zur Kündigung des Vertrages und/oder zur Sperrung des Kundenkontos führen. Die AGB unterliegen französischem Recht, unter Ausschluss jeglicher Kollisionsnormen, die die Anwendung eines anderen Rechts und/oder des Wiener Übereinkommens über den internationalen Warenkauf implizieren würden.

- WICHTIG -
1 – Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen
Widerrufs- und Rückgaberecht
Sie haben das Recht, binnen VIERZEHN (14) Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Die Widerrufsfrist endet VIERZEHN (14) Tage nach dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren bzw. bei getrennter Lieferung einer Einzelbestellung die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat .
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) an DECOCLIM - 10 RUE HENRI BECQUEREL 83340 LE LUC mitteilen und per E-Mail an relationclient@decoclim.fr. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Auswirkungen des Widerrufs
Im Falle Ihres Widerrufs des Vertrags erstatten wir alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (es sei denn, Sie haben sich für eine teurere Versandart als die Standardversandart entschieden), spätestens VIERZEHN (14) Tage nach dem Tag, an dem wir über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informiert werden. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in jedem Fall entstehen Ihnen durch diese Rückzahlung keine Kosten. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren erhalten haben oder bis Sie den Versand der Waren nachgewiesen haben, je nachdem, welches Datum früher liegt.
Sie müssen die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens VIERZEHN (14) Tage, nachdem Sie uns über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert haben, zurücksenden oder zurücksenden. Diese Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von VIERZEHN (14) Tagen zurücksenden.
Sie tragen die direkten Kosten der Rücksendung des Produkts. Diese Kosten belaufen sich auf ungefähr ZWANZIG EURO (20 €) einschließlich MwSt. pro Produkt und werden mit der Erstattung des Produkts/der Produkte verrechnet.
Sie sind nur für die Wertminderung des Produkts verantwortlich, die sich aus Manipulationen ergibt, die nicht erforderlich sind, um die Art, die Eigenschaften und das ordnungsgemäße Funktionieren dieser Ware festzustellen.
2 - Informationen zur gesetzlichen Konformitätsgarantie und zur gesetzlichen Garantie gegen versteckte Mängel

DECOCLIM haftet für die Vertragswidrigkeit der Produkte gemäß Artikel L. 217-4 ff. des Verbrauchergesetzbuchs und für versteckte Mängel der verkauften Sache gemäß den Artikeln 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Als gesetzliche Konformitätsgarantie muss der Verbraucher:
• hat eine Frist von ZWEI (2) Jahren ab Lieferung der Ware zu handeln;
• kann zwischen Reparatur oder Ersatz des Artikels wählen, vorbehaltlich der in Artikel L.217-9 des Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Kostenbedingungen;
• ist für VIERUNDZWANZIG (24) Monate vom Nachweis der Vertragswidrigkeit der Ware befreit.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von einer eventuell gewährten Handelsgarantie.

Der Verbraucher kann sich entscheiden, die Garantie gegen versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches umzusetzen, und in diesem Fall kann er zwischen der Auflösung des Verkaufs oder einer Minderung des Preises gemäß Artikel wählen 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Artikel L. 217-4 des Verbraucherschutzgesetzes
Der Verkäufer liefert eine vertragsgemäße Ware und haftet für alle zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Vertragswidrigkeiten.
Er haftet auch für etwaige Vertragswidrigkeiten, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese ihm vertraglich übertragen oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.


Artikel L. 217-5 des Verbraucherschutzgesetzes
Die Immobilie ist vertragsgemäß:
1° Wenn es spezifisch für die Verwendung ist, die normalerweise von einem ähnlichen Artikel erwartet wird, und gegebenenfalls:
- wenn es der Beschreibung des Verkäufers entspricht und die Eigenschaften aufweist, die dieser dem Käufer in Form eines Musters oder Modells präsentiert hat;
- wenn es die Eigenschaften hat, die ein Käufer aufgrund öffentlicher Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Kennzeichnung, berechtigterweise erwarten kann;
2° Oder wenn es die von den Parteien einvernehmlich definierten Eigenschaften aufweist oder für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet ist, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht und von diesem akzeptiert wurde.

Artikel L. 217-12 des Verbraucherschutzgesetzes
Die aus der Vertragswidrigkeit resultierende Handlung verjährt in ZWEI (2) Jahren ab Lieferung der Ware.

Artikel L. 217-16 des Verbrauchergesetzbuchs
Wenn der Käufer den Verkäufer im Rahmen der ihm beim Erwerb oder der Reparatur von beweglichen Sachen gewährten gewerblichen Garantie um eine von der Garantie abgedeckte Wiederherstellung bittet, wird eine etwaige Stilllegungsfrist von mindestens sieben Tagen zu der verbleibenden hinzugerechnet Garantiezeit.
Diese Frist läuft ab dem Interventionsersuchen des Käufers oder der Bereitstellung der betreffenden Immobilie zur Reparatur, wenn diese Bereitstellung nach dem Interventionsersuchen erfolgt.

Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches
Der Verkäufer ist an die Garantie wegen versteckter Mängel der verkauften Sache gebunden, die sie für den bestimmungsgemäßen Gebrauch ungeeignet machen oder diesen Gebrauch so einschränken, dass der Käufer sie nicht erworben oder weniger bezahlt hätte, wenn er hatte sie gekannt.

Artikel 1648 Absatz 1 des Zivilgesetzbuchs
Die Klage wegen Sachmängeln muss vom Käufer innerhalb von ZWEI (2) Jahren ab Entdeckung des Mangels erhoben werden.

Impressum

Service-Editor

DECOCLIM, SARL mit einem Kapital von 25.500 €, eingetragen beim RCS von FREJUS unter der Nummer 790 646 988

  • mit Sitz in 21 AVENUE SAINT EXUPERY 83120 SAINTE-MAXIME,
  • mit Geschäftssitz in 10 RUE HENRI BECQUEREL 83340 LE LUC,
  • und dessen innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FR73790646988 lautet

Tel: 09 72 60 95 63
E-Mail: contact@decoclim.fr
Leiter der Veröffentlichung: Mr. William DANIZET

Site-Host
o2schalter

222-224 Boulevard Gustave Flaubert

63000 Clermont-Ferrand

04 44 44 60 40

Verbindungen Hypertexte

Die Website kann Hypertext-Links zu Websites Dritter enthalten, für die Sie aufgefordert werden, deren rechtliche Hinweise, Vertraulichkeitscharta und Nutzungsbedingungen zu lesen, sofern zutreffend. DECOCLIM übernimmt keine Haftung in Bezug auf Websites Dritter, auf die über die angegebenen Hypertext-Links zugegriffen werden kann, insbesondere nicht für deren Zugang, Inhalt und Nutzung.

Daten persönlich

DECOCLIM verpflichtet sich, die Privatsphäre der Benutzer der Website und die Vertraulichkeit ihrer persönlichen Daten beim Surfen auf der Website zu respektieren. Zu Ihrer Information über unsere Richtlinien in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten laden wir Sie ein, unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen .